Taking care of your image.

Chris Marxen | Headshot Fotograf

English Version

Hier finden Sie ALLE Informationen, die Sie benötigen, bevor und nachdem Sie Ihre Session bei mir gebucht haben.

Die Session

Während unserer Headshot Session werden wir Bilder für Sie erstellen, die Ihnen bei Ihrer Selbstvermarktung helfen werden. Ob Website, berufliche oder soziale Netzwerke, Foren, Visitenkarten oder Print, alle Anwendungen werden abgedeckt. Um dies noch zu erweitern, fotografiere ich am liebsten mindestens 2-3 verschiedene Looks, alle nach der Session einsehbar in Ihrem persönlichen Proofing Ordner online (später dazu mehr). Teil meines Arbeitsprozesses ist die Sichtung der Fotos während der Session. Zusammen betrachten wir jedes Bild, entscheiden über seine Nutzbarkeit und lernen so zusammen, aus welchem Winkel Ihre Vorzüge am besten zur Geltung kommen. Der für mich schönste Teil meiner Arbeit: Jeder Mensch ist anders. Hier entscheidet oft nur eine kleine Drehung oder Kopfbewegung oder was Ihr Mund oder Ihre Augenbrauen machen. Um das noch besser zu steuern, gibt es bei mir immer wieder kleine Coachings vor dem Spiegel. Es macht Spaß, entspannt, und ich kann Ihnen den einen oder anderen Trick beibringen, um in Fotos noch besser auszusehen.

Diese wertvolle Erfahrung werden Sie auch nach unserer Session mit nach Hause nehmen und jedes Mal davon profitieren, wenn Sie in eine Kamera schauen.

Das Ergebnis

Wenn wir fertig sind, habe ich normalerweise 100-200 Bilder gemacht, und wir haben während unseren Sichtungen 30-40 Kandidaten ausgewählt, die Sie für all Ihre Zwecke nutzen könnten. 24 Stunden nach der Session bekommen Sie Zugang zu diesen Bildern über Ihren persönlichen, passwortgeschützten Ordner, den Sie dann mit Familie, Freunden oder Beratern teilen und jederzeit einsehen können, um Ihre Favoriten in Ruhe auszuwählen. Bei der Endauswahl stehe ich natürlich gern beratend zur Seite. Sobald Sie Ihre zur Nutzung bestimmten Bilder ausgewählt haben, werden sie auf höchstem Niveau von mir bearbeitet um ihnen den letzten Schliff zu verleihen. Danach bekommen Sie die Dateien optimiert in gängiger Webauflösung zugeschickt, und Sie haben auch die Option, jederzeit Prints bei mir in Auftrag zu geben. Aus Gründen der Qualitätskontrolle gebe ich keine hochauflösenden Dateien direkt an meine Kunden frei. Bearbeitung und Druck finden nur unter Einhaltung meiner Qualtätsstandards statt. Auf Anfrage gibt es aber die Option, einzelne Dateien oder ganze Sessions aus zu lösen.

Die Vorbereitung

Sie haben Ihre Session gebucht. Was nun? Bereiten Sie sich vor, indem Sie ein, besser noch zwei Nächte gut schlafen. Trinken Sie viel, pflegen Sie Ihre Haut mit Feuchtigkeitscreme und machen Sie sich bitte keine Sorgen über Hautunreinheiten am Tag vor der Session. Genau dafür wurde Photoshop erfunden.

Haare

Unsere erstklassige Maskenbildnerin kann Sie natürlich auch frisieren, aber ich bevorzuge es, wenn Sie sich Ihre Haare so machen, wie Sie es am liebsten haben. Das kann keiner besser als Sie. Stellen Sie sich vor, Sie gehen zu einem Meeting oder zu einer Verabredung. Es soll zwar chic aussehen, aber der Wohlfühlfaktor steht hier an erster Stelle. Bringen Sie gern Ihre Styling-Produkte mit. Haben Sie lange Haare, so bringen Sie gern Accessoires wie Haargummis oder Spangen mit. Nur bitte nicht am selben Tag tragen, um Wellen im Haar zu vermeiden. Sicher werden wir auch Fotos mit offenen Haaren machen. Sollte Ihr Haar dazu tendieren, nach dem Waschen sehr “wild” auszusehen, könnte es hilfreich sein, sie nicht am Tag der Session zu waschen, sondern einen Tag zuvor. Männer dürfen gern mit Rasierer und 3-Tage-Bart kommen, um sich in einer kurzen Pause zu rasieren. Ihr Bild sollte auch nach Monaten noch Nahe am Original sein. Verschiedene Stylings vereinfachen das.

Kleidung

Ich bitte jeden, mindestens 5 bis 10 verschiedene Oberteile mitzubringen. Eine größere Auswahl ist hier sehr hilfreich. Bringen Sie helle und dunkle Optionen, farbig und gedeckter, lässig bis elegant. Muster funktionieren nur unter Umständen. Zu wild und durcheinander sollte es nicht sein. Bringen Sie ihr Lieblings -oberteil mit und lassen Sie zu Hause, worin Sie sich eigentlich gar nicht wohl fühlen. Fühlen Sie sich wohl in dem, was sie tragen, wird man das im Foto sehen. Andersrum aber genauso.

Make-Up

Männer können diesen Absatz überspringen. Das Auge wünscht, was es gewohnt ist zu sehen. Männer tragen kein Make-Up im Alltag, also auch nicht auf Fotos. Zumindest nicht bei mir. Aus genau diesem Grund empfehle ich allen Klientinnen, mit meiner erfahrenen Maskenbildnerin Rebecca zu arbeiten, die Ihnen diese Arbeit meisterhaft abnimmt. Durch unsere enge Zusammenarbeit weiß sie genau, was für Sie in einem Headshot wirkt und was man besser nicht machen sollte. Sollten Sie Ihr Make-Up selbst machen wollen, bedenken Sie bitte, dass Tages Make-Up und Make-Up für eine hochauflösende high-end Kamera zwei grundlegend verschiedene Dinge sind. Essentielle Informationen, was hier zu beachten und was zu vermeiden ist, bekommen Sie aber von mir in einem persönlichen Gespräch vor unserer Session. Ich möchte nur aus Ihrem Interesse und meiner Erfahrung betonen, dass eine Maskenbildnerin vom Fach eine Investition darstellt, die sich noch am Tag der Session amortisiert. Sie sparen Zeit und Nerven, können sich ganz auf sich und Ihr Wohlgefühl konzentrieren, und beides beeinflusst die Fotosession so positiv, dass die Ergebnisse vom Level "gut" zu "außergewöhnlich" gehoben werden.

Zeit und Kosten

Einzelperson

Eine Headshot Session inklusive Kamera Coaching für eine Person dauert etwa 1,5 bis 2 Stunden und kostet 249 Euro.

Wenn Sie meiner Empfehlung nachkommen und unsere erstklassige Maskenbildnerin Rebecca an Ihrer Seite haben möchten, kostet das 49 Euro, wenn Rebecca Ihr Make Up zu Beginn der Session macht, oder 129 Euro, wenn Sie sie über die gesamte Zeit buchen möchten, um während der Session Ihr Make-Up aufzufrischen, zu verfeinern und weiter zu entwickeln. Rebecca ist auch dafür da, Ihr Haar im Auge zu behalten und gegebenenfalls nachzustylen.

Die Nachbearbeitung und Retusche eines Headshots kostet 25 Euro und wird von mir persönlich durchgeführt.

Gruppen und Unternehmen

Unser gesamtes Leistungsspektrum kann in selber Qualität auch in einem Konferenzraum oder jeder anderen Räumlichkeit ausgeübt werden. Mit meinem mobilen Studio kann ich Ihren Vorstand, Ihre ganze Abteilung oder Ihr ganzes Team fotografieren. Gern erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot. Unser Einsatzgebiet ist hierbei nicht beschränkt. Das Augenmerk liegt auf einem einheitlichen Bildlook fürs ganze Unternehmen. Ich arbeite außerdem mit dem weltweit größten Netzwerk von Headshot-Fotografen zusammen, die alle nach denselben Qualitätsrichtlinien arbeiten. Eine internationale Zusammenarbeit kann somit weitaus kostengünstiger werden, sollten Sie Niederlassungen in andern Ländern oder Kontinenten haben.

Treue-Tarif

Jeder Kunde, der bereits einmal mit mir eine Session hatte und durch mein Coaching bereits weiß, worauf es ankommt, zahlt nur noch 179 Euro für alle folgenden Headshot Sessions. Gleiches gilt für alle Kunden, die bereits mit einem Kollegen aus Peter Hurleys Headshotcrew gearbeitet haben.

Sollten noch Fragen offen geblieben sein, oder Sie haben sich entschieden, Ihre Session bei mir zu buchen, nutzen Sie bequem und umweglos das Buchungsformular oder schreiben Sie an mail@chrismarxen.de

Vielen Dank,

Chris Marxen